Freie Gemeinschaftsschule

Eingang der Grundschule in Höngeda

„Habe Mut zu dir selbst und suche deinen eigenen Weg.“ (Janusz Korczak)

In unserer Freien Gemeinschaftsschule geht es um die Wertschätzung und Förderung unterschiedlichster Fähigkeiten der Schüler sowie um Inklusion. Doch was heißt das genau?

Inklusion bedeutet in erster Linie Zugehörigkeit. Ganz gleich, ob Schüler mit oder ohne besonderen Unterstützungsbedarf – Vielfalt ist willkommen. Und davon profitieren wir alle: Vorurteile werden abgebaut und mehr Wege für Offenheit, Toleranz und ein besseres Miteinander geschaffen.

Von den Klassenstufen 1 bis 10 unterrichten wir nach Lehrplänen für Grundschule, Regelschule und Gymnasium. Die Schüler können den Haupt- und Realschulabschluss erwerben, aber auch ein Wechsel an ein Gymnasium ist jederzeit möglich. Zudem versuchen wir, die Erkenntnisse der pädagogisch-psychologischen Forschung in den Unterricht zu integrieren. Der Einsatz von moderner Medientechnik ist uns wichtig.

Wichtig für Sie als Eltern zu wissen: Chancengleichheit, Akzeptanz und Achtung aller Kinder – unabhängig von ihren Begabungen oder Beeinträchtigungen – stehen für uns an erster Stelle.

Grundschule

In der Grundschule am Standort Höngeda lernen die Schüler der Klassenstufen 1 bis 4. Kleine Klassen, eine sehr gute Ausstattung sowie vielfältige individuelle Förderangebote zeichnen unsere Grundschule aus. Einen großen Stellenwert nehmen Musik, Kunst und Bewegung ein – wir sind als "Musikalische Grundschule" von der Bertelsmann-Stiftung zertifiziert. Getragen wird dieses Konzept durch einfühlsame Pädagogen und eine familiäre Atmosphäre.



Sekundarstufe I

Ab der Klasse 5 besuchen die Schüler der Gemeinschaftsschule den Sekundarschulteil in Mühlhausen. wesentliche Anliegen der Gemeinschaftsschule sind das längere gemeinsame Lernen sowie eine individuelle Lern- und Unterrichtskultur. Die freie Gemeinschaftsschule ist staatlich anerkannt und Ausbildungsschule. Die Schüler können den Haupt- und Realschulabschluss erwerben und das Abitur an den kooperierenden Gymnasien ablegen. Um die Schüler auf die unterschiedlichen Abschlüsse vorzubereiten werden sie auf verschiedenen Anspruchsebenen unterrichtet.


Ausstattung und Angebote

  • hochqualifiziertes, motiviertes Mitarbeiterteam aus Grund-, Regel- und Gymnasialschulpädagogen, Förderschulpädagogen sowie Sonderpädagogische Fachkräfte
  • intensive und individuelle Unterrichtsbetreuung
  • schulform- und jahrgangsübergreifende Lernangebote
  • moderne Unterrichtsräume mit reichhaltiger materieller Ausstattung
  • Spezialisierung in den Bereichen Sprachen, Musik, Kunst und Sport
  • vielfältige interessenbezogene Angebote (Arbeitsgemeinschaften, Wahlpflichtbereiche, Schülerfirma, Begabtenförderung, Förder- und Nachhilfegruppen)
  • erweitertes Fremdsprachenangebot bereits ab der Grundschule

    Weiterführende Informationen: Flyer

Antrag und Aufnahme

Interessentenformular Grundschule | Interessentenformular Sekundarstufe

https://www.muehlhaeuser-werkstaetten.de/schule_freie_gemeinschaftsschule_de.html